· 

Grundsteinlegung Neue Käserei Emmen

Mit Farben, Tapeten, Edelputz und Lasuren verwandelt Maler Burri jedes Zuhause in eine Wohlfühloase.
Mit Farben, Tapeten, Edelputz und Lasuren verwandelt Maler Burri jedes Zuhause in eine Wohlfühloase.

Emmi investiert am Standort Emmen 50 Millionen Franken in eine moderne Käserei. Mit der feierlichen Grundsteinlegung wird nun mit den Hochbauarbeiten begonnen. Die Inbetriebnahme der neuen Käserei ist auf Ende 2022 vorgesehen.

 

Im November 2020 hatte Emmi kommuniziert, an ihrem Traditionsstandort in Emmen 50 Millionen Franken in den Bau einer neuen Käserei zu investieren. Unmittelbar nach Erhalt der Baubewilligung wurde Mitte November 2020 mit den Arbeiten vor Ort begonnen. Seither wurde ein neuer Parkplatz gebaut, um auf dem bisherigen Lastwagenparkplatz mit dem Tiefbau starten zu können. Im Januar 2021 wurde der erste Spatenstich gesetzt. Nach dem Abschluss der Fundamenterstellung, der Verschiebung von Salzwassertanks sowie Installation neuer Aussentanks können nun die Hochbauarbeiten losgehen. Mit der Grundsteinlegung wurde diese neue Projektphase am 24. Juni 2021 feierlich eingeläutet.

 

Mit 50 Millionen Franken gehört der Neubau der Käserei in Emmen für Emmi zu den bedeutendsten Investitionsprojekten in ihrer Geschichte. Er ist ein Bekenntnis zum Standort Schweiz generell und zur Gemeinde Emmen und den damit verbundenen Arbeitsplätzen im Speziellen. «Mit regionaler Milch aus der Zentralschweiz werden wir inskünftig noch mehr qualitativ hochstehenden Käse, wie unseren Luzerner Rahmkäse, für die ganze Welt herstellen», so Marc Heim, stellvertretender CEO von Emmi und Leiter der Division Schweiz.

 

Mit erfolgter Grundsteinlegung können die Bauarbeiten an der Grundplatte und mit der Errichtung der Wände fortgesetzt werden. Das eigentliche Käsereigebäude soll bereits Ende Jahr fertiggestellt sein. Die Inbetriebnahme – zuerst im Parallelbetrieb mit der bestehenden Käserei – ist auf Ende 2022 geplant.

Emmi-Schweiz-Chef Marc Heim (links), Ann-Kathrin Kleinthomä, Projektleiterin und Josef Wyss, Leiter Geschäftsbereich Käse, bei der Grundsteinlegung.
Emmi-Schweiz-Chef Marc Heim (links), Ann-Kathrin Kleinthomä, Projektleiterin und Josef Wyss, Leiter Geschäftsbereich Käse, bei der Grundsteinlegung.


Meine Blogs:

thomi studhalter

faszination fotografie

sternenmatt 8

6130 willisau (schweiz)

mobile:       +41 79 622 55 00

mail to:  info(at)studhalter.org



Empfohlene Links:

KNEUBI-SCHWEIZ.CH - KARNÖFFELZUNFT WILLISAU
KNEUBI-SCHWEIZ.CH - KARNÖFFELZUNFT WILLISAU
Erfolgreich Texten mit Stefan Inderbitzin
ERFOLGREICH TEXTEN MIT STEFAN INDERBITZIN
CHRISTOF STUDHALTER - DIE BAUBEGLEITUNG
CHRISTOF STUDHALTER - DIE BAUBEGLEITUNG


Kontakt: