· 

Telefon oder doch Kamera?

Bisher unvorstellbar: Nachtaufnahme Hauptgasse Willisau frei aus der Hand (ohne Stativ)...
Bisher unvorstellbar: Nachtaufnahme Hauptgasse Willisau frei aus der Hand (ohne Stativ)...

Nicht nur Corona verändert die Welt radikal. Manchmal sind es auch die kleinen Dinge, die grosse Veränderungen einläuten - zumindest aus dem berufsbedingten Tunnelblick von BerufsfotografInnen:

Technischer Fortschritt in Mega-Schritten: Unsere erste Digitalkamera 1998 kostete Tausende Franken, bot eine Auflösung von 1MP und eine Bildgrösse von 1024 Pixeln Seitenlänge - heutige Spitzenhandys liefern 50MP bei über 8000 Pixeln und Preisen unter 1000 Franken!!!. Und: um ein einziges Foto heutiger Kameras zu speichern, wären rund 25 Speicherkarten von 1998 notwendig...

Diese enormen Veränderungen wurden uns in diesen Wochen wieder explosionsartig bewusst, als wir unsere neuen Smartphones (Android) auf ihre Fototauglichkeit testeten. Wie kleine Kinder am Weihnachtsabend rannten wir mit den neuen Fotohandys der Blauen Stunde nach: erst im Städtli Willisau, dann in der Luzerner Altstadt. Vor allem die "Nachtfunktion" unseres fotografierenden Telefons liess uns frohlocken: die Resultate wären nur mit Profikameras und enormem Aufwand zu toppen.

Grund: Nachtaufnahmen erfordern dank sekundenlanger Belichtung ein Dreibeinstativ. Nicht so beim Smartphone: die 200 Gramm leichte Telefonkamera belichtet während 5-7 Sekunden Dutzende Male ganz kurz (um Verwackelungen zu vermeiden) und addiert die Einzelaufnahmen zu 1 Gesamtbild. Geniale Lösung mit bahnbrechenden Resultaten.

 

Und nicht nur die Nachtaufnahmen bleiben für uns erschreckend hochklassig. Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung der telefonierenden Kameras! - aber sehen Sie selbst:

Willisau und Luzern (Blaue Stunde), im "Nachtmodus" fotografiert


Göscheneralp/UR

Göscheneralpsee, rechts die Dammareuss mit Wasser vom Dammagletscher
Göscheneralpsee, rechts die Dammareuss mit Wasser vom Dammagletscher
Wichtigster Zufluss zum Göschenereralpsee: die Dammareuss mit dem Dammagletscher (links oben)
Wichtigster Zufluss zum Göschenereralpsee: die Dammareuss mit dem Dammagletscher (links oben)

Brauchbare Zoomfunktion: Zwei Aufnahmen vom selben Standort - Weitwinkel und Zoom

2x Wauwil vom Wauwilermoos aus fotografiert: STANDORT IDENTISCH!
2x Wauwil vom Wauwilermoos aus fotografiert: STANDORT IDENTISCH!


Ich interessiere mich für vertiefte Info zu Smartphone-Foto-/Videografie

Die aktuelle SmartPHONE-Generation müsste man eher mit SmartCAM umschreiben - erstaunlich hervorragende Bildqualität bei riesiger Auflösung und noch grösserem Funktionsumfang, der AnwenderInnen zusehends überfordert. Die kleinen Kameras bieten unglaubliche Möglichkeiten, die wir aber mangels Kenntnis nur selten nutzen können. Gleichzeitig steigen Qualitätslevel und Anforderungen in den Sozialen Medien (glücklicherweise) immer höher. Aussergewöhnliche Bildideen und -qualität sind gefragt. Zeit für ein Update - Bitte Umfrage ausfüllen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Dieses Formular möchte erst Ihre Bedürfnisse und Wünsche ausleuchten. Konkrete Vorschläge zu Kursinhalten, Zeitpunkt, Dauer und Kosten werden individuell offeriert. Dies ist somit KEINE VERBINDLICHE ANMELDUNG.

Meine Blogs:

thomi studhalter

faszination fotografie

sternenmatt 8

6130 willisau (schweiz)

mobile:       +41 79 622 55 00

mail to:  info(at)studhalter.org



Empfohlene Links:

KNEUBI-SCHWEIZ.CH - KARNÖFFELZUNFT WILLISAU
KNEUBI-SCHWEIZ.CH - KARNÖFFELZUNFT WILLISAU
Erfolgreich Texten mit Stefan Inderbitzin
ERFOLGREICH TEXTEN MIT STEFAN INDERBITZIN
CHRISTOF STUDHALTER - DIE BAUBEGLEITUNG
CHRISTOF STUDHALTER - DIE BAUBEGLEITUNG


Kontakt: