EWL: Rückbau von Freileitungen in Engelberg

EWL: Rückbau von Freileitungen in Engelberg
FÜR BILDERGALERIEKLICK AUF FOTO!

ENGELBERG/OW, 11. FEBRUAR 2014 - KOOPERATION EWL+EWO+EWN: ABBAU VON FREILEITUNGEN:

 

Drei Zentralschweizer Energieversorger haben im Bereich der Hochspannungsversorgung eine Zusammenarbeit vereinbart. Bis 2017 wollen sie für 20 Mio. Franken 23 Kilometer Freileitungen abbauen und in die Erde verlegen. 

Zu den Kooperationspartner zählen energie wasser luzern (ewl), das Kantonale Elektrizitätswerk Nidwalden (EWN) und das Elektrizitätswerk Obwalden (EWO)

 

Fotodok/Pressefotos im Auftrag Energie Wasser Luzern EWL.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0